Aus der Ludwigsburger Kreiszeitung vom 06.05.2006


Gemeinsames Trainig für den ersten Bürgerfestlauf

Strecke kann am Montag in der Gruppe erkundet werden - Geschäftsstelle offen

FREIBERG (red) - In Vorbereitung auf den 1. Freiberger Bürgerfestlauf im Juli findet am Montag, 8. Mai, ein Schnupperlauf statt. Er soll insbesondere Hobbyläufer und Neueinsteiger ansprechen.

Der 1. Bürgerfestlauf startet am Freitag, 21. Juli. Bis jetzt haben die Organisatoren etwa 60 Anmeldungen von Läufern, die sich entweder auf die fünf oder die zehn Kilometer lange Strecke machen wollen. Start für diese Disziplinen ist um 19 Uhr. Für die jüngeren Teilnehmer gibt es einen Zwei-Kilometer-Schülerlauf. Dieser beginnt um 18.30 Uhr und wird im Rahmen des AOK-Schülercups veranstaltet.
Um die Strecke des Freiberger Bürgerfestlaufes das gesamte Jahr über kenntlich zu machen, haben Mitglieder des Organisationsteams Hinweisschilder in der Stadt angebracht, heißt es in einer Pressemitteilung. So können Trainingswillige jederzeit die Laufschuhe schnüren und die Strecke im eigenen Tempo zurücklegen. Wer den Weg Aber lieber gemeinsam mit kundigen Läufern testen möchte, für den gibt es am Montag, 8. Mai, wieder einen Schnupperlauf auf der Original-Wettkampfstrecke.
Dabei können ohne sportliches Kräftemessen in gemütlichem Tempo die Strecke und deren landschaftliche Reize kennen gelernt werden, heißt es weiter. Der Treffpunkt zum Schnupperlauf ist um 19 Uhr vor dem Freiberger Rathaus.
In der Zeit von 17 bis 18 Uhr ist ebenfalls am Montag, 8. Mai, die neu eingerichtete Geschäftsstelle des Organisationsteams "Freiberger Bürgerfestlauf" im Freiberger Rathaus besetzt. Immer montags zu dieser Uhrzeit stehen im Zimmer 6 Ansprechpartner Rede und Antwort.
Telefonisch kann zu dieser Uhrzeit unter (07141) 278106 Kontakt zur Geschäftsstelle aufgenommen werden. Faxe oder E-Mails können jederzeit an die (07141) 278146 oder an kontakt@freiberger-buergerfestlauf.de gesendet werden.

Info: Weitere Informationen rund um den Bürgerfestlauf gibt es im Internet auf der Seite www.freiberger-buegerfestlauf.de. Dort ist auch jederzeit die Anmeldung für den Lauf möglich.

0