Aus der Rundschau 04.05.2006


Erster Freiberger Bürgerfestlauf: Für die Veranstaltung kann man jetzt schon auf der Original-Wettkampf-Strecke mit Profis und Gleichgesinnten trainieren

Wieder ein "Schnupperlauf" am 8. Mai

Langsam aber sicher geht es dem großen Ziel entgegen - dem "Ersten Freiberger Bürgerfestlauf", der am Freitag, 21. Juli, ab 18.30 Uhr starten soll. Dazu findet am Montag, 8. Mai, ein weiterer "Schnupperlauf" auf der Original-Wettkampfstrecke statt. Treffpunkt zu dieser Trainingsmöglichkeit, zu der insbesondere Hobbyläufer und Neueinsteiger herzlich willkommen sind, ist um 19 Uhr vor dem Freiberger Rathaus

Bereits von 17.00 bis 18.00 Uhr ist am selben Tag die neu eingerichtete Geschäftsstelle des Organisationsteams "Freiberger Bürgerfestlauf" im Freiberger Rathaus besetzt. Immer montags zu dieser Uhrzeit stehen im Zimmer 6 kompetente Ansprechpartner des Organisationsteams zur Verfügung - egal, ob es um Fragen zum auf der Homepage des Bürgerfestlaufes veröffentlichten Zwölf-Wochen-Trainingsplan geht oder um die Abgabe der Anmeldung. Aber auch telefonisch kann zu dieser Uhrzeit unter 07141-278-106 Kontakt zur Geschäftsstelle aufgenommen werden (Fax Nr. 07141-278-146). Bereits rund 60 Anmeldungen von Läufern aus der Region liegen dem Organisationsteam für die zum Bürgerfestlauf angebotenen Disziplinen 5 und 10 Kilomater (Start gemeinsam um 19.00 Uhr) vor. Der Startschuss für den 2-Kilometer-Schülerlauf, der im Rahmen des AOK-Schülercups veranstaltet wird, soll am 21. Juli schon um 18.30 fallen.
Um die Strecke des Freiberger Bürgerfestlaufes auch dauerhaft das ganze Jahr über für die Freiberger Bürger sichtbar anzuzeigen, wurden von einigen Mitgliedern des Organisationsteams Hinweisschilder mit Richtungspfeilen angebracht. Somit steht nun Trainingswilligen jederzeit die Möglichkeit offen, die Laufschuhe zu schnüren und die Strecke im eigenen Tempo abzulaufen.
Auf elektronischem Wege ist das Organisationsteam unter kontakt@freiberger-buergerfestlauf.de zu erreichen. Generell lohnt sich auch ein Blick auf die Homepage www.freiberger-buergerfestlauf.de, auf der nicht nur alle wesentlichen und wichtigen Informationen zum "Ersten Freiberger Bürgerfestlauf" veröffentlicht sind, sondern auch jederzeit eine Online-Anmeldung zu den Wettkämpfen möglich ist.

Foto: Kuhnle (Gemeinsames Training auf der Originalstrecke)
0